6 Gründe faire Kleidung zu kaufen

6 Gründe faire Kleidung zu kaufen

Werbung | unbeauftragte Verlinkung

s

Lerne Tobias kennen:

Tobias ist 25, hat nach der Matura (Abitur) so gar nicht gewusst was er machen will. Er hat angefangen Philosophie zu studieren und sich nach zwei Studien-Jahren dazu entschlossen Gärtner zu werden, weil er gerne mit seinen Händen arbeiten wollte. Tobias ist eigentlich ein ganz durchschnittlicher Kerl, trifft sich gern mit Freunden und geht am Wochenende Mountainbiken. Da er als Gärtner nicht das Wahnsinns-Gehalt verdient und seine Miete relativ hoch ist, schaut er, dass er sonst sehr sparsam lebt. Tobias lebt zurzeit alleine und ist Single.

Auf der letzten Party hat er Maria kennengelernt. Irgendwie hat es zwischen den beiden gefunkt. Sie haben sich gleich auf der Party ausgemacht, wann sie sich wiedersehen werden. Tobias ist aufgeregt und will einen guten Eindruck machen. Er will zu H&M einkaufen gehen und sich neue Klamotten besorgen. Auf dem Weg bietet sich Tobias eine Möglichkeit noch günstiger einzukaufen. (Die Geschichte geht im Video weiter.)

s

s

Wie hättest du dich entschieden? Ich glaube, Menschen kaufen nicht böswillig billig ein. Sie sind sich nicht bewusst, was ihr Kauf bewirkt und wenn doch, dann verdrängen sie es schnell wieder. Ich möchte mit diesem Beitrag ein wenig wachrütteln und Aufmerksamkeit auf das Leid lenken, dass wir mit dem Kauf von billiger Kleidung anrichten. Wenn in unser Leben mehr Achtsamkeit einkehrt, dann werden wir automatisch achtsamer mit unserer Umwelt. Hier ein paar Infos zu faire Kleidung:

s

Was ist faire Kleidung?

Grundsätzlich ist Kleidung dann fair, wenn die Menschen, die sie herstellen, selbstbestimmt agieren, grundlegende Rechte haben, von ihrer Arbeit leben können und durch diese Arbeit keine gesundheitlichen Schäden davontragen. Fair ist gut, öko-fair ist noch besser. Das bedeutet, dass bei der Herstellung keine toxischen Schwermetallen und anderen Chemikalien verwendet werden. Das ist nicht nur besser für die Umwelt sonder auch für dich! Deine Haut ist ein lebendes Organ und reagiert sensibel auf Umweltreize. Ich habe hier einen Artikel über unser Mirkobiom geschrieben.

s

Faire Kleidung kann ich mir nicht leisten!

Hmm… Mit der höheren Qualität der Ware hält sie länger als das billige Produkt und es kommt somit auf die gleiche Geldsumme. Du kannst auch auf einen Abverkauf warten. Dann ist es nicht nur nachhaltiger, sondern im Endeffekt auch günstiger. Hier ist z.B. ein Link für ein öko-faires T-Shirt um 9,95 Euro. Wenn Du genau hinschaust und Dinge zu Ende denkst, verstehst Du, dass fair einkaufen, auch für Dich fair ist.

s

Warum sollte ich faire Kleidung kaufen?

  • Mit jedem Cent den du ausgibst, unterstützt du eine Idee. Faire Arbeitsplätze sind doch ein gute Idee, oder?
  • Deine Haut reagiert auf die vielen Chemikalien in konventioneller Kleidung. Erspare ihr doch die Qual!
  • Mit gutem Gewissen einzukaufen macht mehr Spass
  • Qualität statt Quantität! Lieber ein T-Shirt, das du wirklich liebst als 5 die du nicht einmal anziehst
  • Es gibt keinen Planeten B
  • Es ist ökonomisch gesehen günstiger qualitativ einzukaufen 😉

s

Woher weiß ich, dass die Ware fair ist?

Es gibt verschiedene Gütesigel mit unterschiedlichen Kriterien. Halte Ausschau nach dem GOTS Gütesiegel. Das zertifiziert nicht nur faire Bedingungen für die Mitarbeiter_innen, es wird auch sichergestellt, dass die Baumwolle in Bio-Qualität ist. Somit ist sie öko-fair.

s

Faire Klamotten sind uncool.

In den Letzten Jahren hat sich dazu wahnsinnig viel getan. Check mal diese Online Shops aus:

Armed Angels

American Apparel

Bleed

HessNatur

Recolution

Garry Mash

Grundstoff

Alle Labels, die hier aufgezählt sind, finde ich persönlich hip und trendig und kaufe hier auch ein.

s

Was ist jetzt mit Tobias…

Tobias hat sich gegen den Kauf des 2-Euro Shirts entschieden. Er hat online recherchiert und einen Shop gefunden der fair produziert. Bei dem Treffen im Café hat Maria zufällig das Logo seines neuen T-Shirts erkannt und es ergab sich ein langes Gespräch über den Zustand der Welt. Geküsst hat er sie zwar nicht, er war schon immer sehr schüchtern, doch das nächste Treffen ist schon geplant. 😉

*mit diesem Stern markierte Links sind Affiliate-Links, das heißt, ich verdiene bei eurem Kauf eine kleine Provision. Für euch ändert sich nichts am Preis und ihr unterstützt mich in meiner Arbeit. Vielen Dank

Wo kaufst du am liebsten ein? Was ist für dich ein Grund fair einzukaufen?

2018-07-23T20:58:24+00:00Juli 4th, 2018|Allgemein, CONNECT|

Leave A Comment

*

Schön, dass Du hier bist! Ich bin Ben und meine Vision ist es Menschen zu unterstützen energiegeladen in den Tag zu starten, um ein ganzheitliches gesundes Leben zu führen. Auf diesem Blog teile ich Tools und Inputs, die zwischen Achtsamkeit und Biohacking angesiedelt sind. Erfahre hier mehr über mich.
%d Bloggern gefällt das: