Herb, aber nicht wirklich bitter, cremig, intensiv, zuweilen sogar fruchtig oder nussig, in jedem Falle aber aromatisch

Matcha ist der edelste Tee der Welt – in der Teewelt so einzigartig wie der Trüffel in der Welt der Pilze.

Matcha ist feinst vermahlener, extrem lang beschatteter Grüntee, der einzig und allein aus den seltenen und hochwertigen Tencha Teeblättern gewonnen wird.

Darüber hinaus hat Matcha zwei weitere geniale Inhaltsstoffe: Koffein & L-Theanin. Die Aminosäure L-Theanin, die durch die lange Beschattung des Tees entsteht, wirkt beruhigend und gibt dem belebenden Charakter des Tee-Koffeins eine sanfte Note. Der Effekt: ruhige Energie und Konzentration die weit länger anhalten, als jene von Kaffee. Ganz ohne Nebeneffekte.

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Matcha?

Matcha ist reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen. Kein anderes natürliches Lebensmittel enthält so viele Antioxdantien wie Matcha (z.B. 500% mehr als die Goji Beere). Antioxidantien binden freie Radikale und tun so dem Körper und der Haut viel Gutes. Es werden dem Macha Tee weitere Vorteile nachgesagt:

  1. Schützt die Leber.
  2. Fördert die Gehirnfunktion.
  3. Hilft bei der Vorbeugung von Krebserkrankungen.
  4. Schützt dein Herz.
  5. Hilft dir dabei Gewicht zu verlieren.

Welche Tradition hat der Matcha Tee?

Buddhistische Mönche nutzten den „Wachmacher“, um länger und intensiver meditieren zu können. (Wenn du zum meditieren anfangen möchtest empfehle ich dir diesen Artikel) Der Matcha Tee, bei dem die gemahlenen Blätter ganz konsumiert wurden, fand im 16. Jahrhundert Eingang in ein Ritual, die Tee-Zeremonie. Bis heute ist die korrekte Durchführung einer traditionellen Tee-Zeremonie in Japan ein Zeichen für Bildung und kultivierte Lebensart. Man empfängt Gäste und startet wichtige Besprechungen und Beratungen mit einer Tee-Zeremonie, die man auch als „ritualisierte Auszeit“ oder Zeit der inneren Sammlung definieren könnte. Bis heute kommt der beste Matcha Tee aus Japan. Dort gilt Matcha als exquisites Getränk, und nur ein winziger Bruchteil der Produktion findet den Weg nach Europa.

Wie bereite ich Matcha Tee zu?

Die Zubereitung des perfekten Matcha Tees unterscheidet sich von der eines gewöhnlichen Tee Aufgusses.

Matcha ist der Espresso unter den Tees und die Zubereitung ist Kunst und Vergnügen zugleich. Und so funktioniert’s:

1) Wasser aufkochen. Dabei kann die Härte des Wassers für die Qualität des Tees entscheidend sein.

2) Bambuslöffel oder ½ Teelöffel Matcha – am Besten durch ein feines Sieb – in die Matcha Schale geben.

3) Den Matcha mit ca. 80ml heißem Wasser aufgießen. Wichtig: Dein Matcha mag es nicht so heiß. Das Wasser daher unbedingt auf 80°C abkühlen lassen – bei heißerem Wasser lösen sich die Bitterstoffe des Grüntees.

4) Den Matcha nun mit einem Bambusbesen schaumig aufschlagen bis eine feine Crema entsteht. Und jetzt zurücklehnen und genießen.

Tipp: Matcha ist auch als Latte ein Genuss. Dazu den Matcha einfach in aufgeschäumte, warme Milch (Sojamilch, Hafer- oder Mandelmilch eignen sich besonders gut) eingießen.

Wie lagere ich Matcha Tee?

Matcha wird am besten zwischen 4°C und 15 °C gelalagert. Um das Aroma des Matcha-Tees ideal zu erhalten, sollte er nach dem Öffnen fest verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Welchen Matcha Tee soll ich kaufen?

Ich empfehle den Matcha Tee von Ringana.  Der RINGANA matcha tee stammt zu 100 % aus biologischem Anbau von der japanischen Insel Kyushu und wird aus den wertvollsten Teilen des Matcha-Blattes gewonnen.

Ist dieser Matcha Tee verstrahlt?

Alle Matcha-Ernten werden durch das unabhängige Analyselabor Eurofins Dr. Specht Laboratorien Hamburg auf radioaktive Rückstände überprüft. Die Messwerte liegen unterhalb der Nachweisgrenze und sind absolut unbedenklich. Auch alle zukünftigen Lieferungen werden auf radioaktive Rückstände überprüft.

Wo bekomme ich Zubehör für den Matcha Tee?

Du kannst ein wunderschönes Matcha Set hier bestellen.

Ich möchte voller Energie in meinen Tag starten!
Sende mir bitte
Inputs und Tipps

Ja, Ich bin dabei! 
Kein Spam! Keine Datenweitergabe! Versprochen

  • Save